Buchtip – Hacks für digitale Fotografie

Werbung in eigener Sache. Ich habe ein Buch über Digitalfotografie mit Arduino und Raspberry Pi geschrieben. Es wird Ende Oktober im O’Reilly Verlag erscheinen. Vorbestellen kann man es bereits jetzt schon, direkt beim Verlag oder dem Buchhändler seines Vertrauens.

Buch Details

Hacks für digitale Fotografie
By Peter Recktenwald
1. Auflage Oktober 2014
ISBN 978-3-95561-644-1
320 Seiten (ca.), broschiert
eBook-Format: PDF

Kurzbeschreibung

Wollte der ambitionierte digitale Fotoamateur vor wenigen Jahren seine Aufnahmemöglichkeiten professionell verbessern, musste er tief in die Tasche greifen, um halbwegs taugliche Lösungen zu erstehen. Dies hat sich grundlegend geändert, seitdem mit dem Arduino und dem Raspberry Pi Entwicklungsplattformen geschaffen wurden, die auch im professionellen Umfeld genutzt werden können.

Hacks für digitale Fotografie wendet sich an den ambitionierten Fotoamateur, der für kleines Geld professionelle Lösungen selbst bauen möchte. Der erfahrene Fotograf und Elektroniktüftler Peter Recktenwald führt in seinem Buch über 50 detaillierte Hacks zu Hochgeschwindigkeits- und Zeitrafferfotografie, Lichtschrankenbau, Schall- und Lichtsensoren, Tropfenfotografie, Motorensteuerung und Kamerafernsteuerung auf, alle ausgestattet mit elektronischen Schaltplänen, Detailfotos und Bauanleitungen in Farbe.

Weiterführende Links

Teaser Video

Als Appetitanreger gibt es ein Video über den Kamera Slider, den ich gebaut habe und im Buch genauer vorstellen werde:

Digitalfotografie Hack44 CameraSlider

One Reply to “Buchtip – Hacks für digitale Fotografie”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

zwei − eins =

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud